Ingrid Huttary

ingrid-rund

Ich bin …

neugierig, offen und begeisterungsfähig. Ich weiß ganz viel darüber, wie es geht, sich selbst zu motivieren, sich das Leben schöner zu machen, mehr Lebensfreude zu erleben, sich
weniger zu ärgern …

Es macht mir großen Spaß, …

Menschen genau bei diesen Themen zu begleiten und zu inspirieren:

  • beim Wachsen,
  • beim Loslassen von nicht mehr benötigten Ängsten,
  • beim Fokussieren auf das, was ihnen gut tut,
  • beim Erobern neuer Fähigkeiten und neuer Wege,
  • beim Entwickeln von mehr Gelassenheit,
  • beim Erproben von großen und kleinen Tools für mehr Lebensfreude
  • beim Entwickeln des Dranbleibfaktors.

Und zugleich …

kenne ich auch die Herausforderungen, die mit der Umsetzung von Wissen ins Tun verbunden sind. Und falle manchmal nach wie vor in Löcher – wenn auch nicht mehr so lange und so tief – , ärgere mich, über mich und über andere und brauche ein bisschen, bis ich die Anti-Ärger-Strategien, die ich so begeistert weitergebe, anwende – mal mit schnellen, mal mit mäßigen Erfolgen.

Manchmal drücke ich mich davor, den nächsten Schritt zu gehen, eiere rum – und wende all mein schönes Wissen über Selbstmotivation und Willenskraft nicht an, denn dann müsste ich ja …

Und doch spüre ich, dass ich vieles von dem, womit ich mich seit über 15 Jahren intensiv beschäftige, verinnerlicht habe, auch wenn das eben nicht heißt, dass ich immer und sofort alles umsetze und die perfekt organisierte, dauermotivierte strahlende Superfrau bin.

Gerade deshalb…

liebe ich es augenzwinkernd und authentisch, verständnisvoll und geduldig verschlungene Entwicklungspfade zu begleiten – mit all den Höhen und Tiefen, Sprüngen und Rückzügen, mit vermeintlichem Scheitern und überraschenden Wendungen.

Im Vertrauen auf die indische Weisheit:

„Am Ende wird alles gut. Wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht das Ende.“

Und für alle, die gern ein paar handfeste Daten wissen möchten…

Mein Werdegang

Seit 2003: Freiberufliche Trainerin und Coach
2001-2002: Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Freie Lektorin
1994-2000: LTU Lufttransport-Unternehmen GmbH, Flugbegleiterin
1993-1994: ABN AMRO Bank, Trainee
1991-1992: Worsch und Woite GmbH (Veranstaltungs- und Kommunikationsservice), Assistentin der Geschäftsleitung und Eventmanagerin
1989-1991: BBC und Kölnische Rundschau, freie Mitarbeiterin
1986-1993 Studium in Nantes (Frankreich), München, Glasgow (Schottland) und Berlin, Abschluss: M. A. Kommunikationswissenschaften

Meine Weiterbildungen

 Feb. 2017  Ernennung zum NLP-Lehrcoach (DVNLP)
Dez. 2014 Abschluss Heilpraktiker Psychotherapie
2013–2014 Ausbildung zur Managementberaterin, Escola GmbH
2013 Ausbildung zum Mastercoach DVNLP, Landsiedel NLP Training
2008 -2009 Ausbildung zur Spezial-Lern-Trainerin, Schulze Training
Mai 2006 Ernennung zur NLP-Lehrtrainerin (DVNLP)
2002-2005 Ausbildung zur Kommunikationstrainerin und NLP-Lehrtrainerin, spectrum Kommunikationstraining
Außerdem viele kürzere Weiterbildungen, u.a. in hypnosystemischem Coaching bei Dr. Gunther Schmidt und im LAB-Profil bei Shelle Rose Charvet.